Russisch Harmonie ab 3 Jahre

#_LOCATIONMAP

Datum/Zeit
Date(s) - Montag, 20.01.2020
17:00 - 18:30

Kategorien


Das Wichtigste im Unterricht ist die Vermittlung der Grundkenntnisse der russischen Sprache. Je nach Alter und der Reife des Kindes werden verschiedene Kurse angeboten. In den jeweiligen Kursen lernen die Kinder das russische Alphabet, legen Silben und Wörter zusammen, lernen russisch zu lesen oder verbessern ihre Lesefertigkeiten. Sie üben russisch zu schreiben und lernen die Grundlagen der russischen Orthographie kennen.

Der Kurs „Sprachförderung“ ist für Kinder von 3 bis 4 Jahren. Im Moment bestehen bereits vier Gruppen, die sich mit der Früherziehung auseinandersetzen. Diese Kurse beinhalten und stützen sich auf modernste pädagogische Methodik für bilinguale Kinder. In diesem Kurs lernen die Kinder phonematische Wortbausteine zu erkennen, erweitern den Wortschatz und festigen die grammatikalischen Kategorien der russischen Sprache. Mit Berücksichtigung der individuellen und altersbedingten Besonderheiten der Kinder werden komplexe phonetische, lexikalische und morphosyntaktische Übungen angeboten, die effektiv auf die Entwicklung des Sprachgefühls wirken. Logopädische Lernspiele sind ein unentbehrliches Teil jedes Unterrichts. Wir arbeiten an der Sprachkultur, fördern die Kommunikationsfertigkeiten, trainieren monologisches Sprechen, entwickeln logisches Denken und Sprachgefühl. Wir spielen mit Wörtern, lösen Rätsel, lernen Zungenbrecher, erzählen lustige Geschichten und phantasieren. Wir bereiten uns spielerisch vor, in den folgenden Kursen russisch lesen und schreiben zu lernen.

Zur Vermittlung des Lesens und der Schreibens haben sich die Pädagogen des Vereins für die Methode von N. Saizew entschieden. Bei dieser Methode wird spielerisch mit Bausteinen, auf deren Seiten Buchstaben des russischen Alphabets abgebildet sind, gespielt und gleichzeitig gelesen. Diese Methode hat sich als sehr beliebt und produktiv erwiesen.

mehr Infos unter: http://harmonie-fulda.com/

Russisch Harmonie ab 3 Jahre